Étiqueté : approche interprétative

Appel à contribution : « Indeterminacy in Netherlandish Visual Arts and Culture (1400-1800) », Amsterdam, 2-5 juin 2021, date limite le 1er juillet 2020

In preparation of the HNA conference 2-5 June 2021, organized by the University of Amsterdam and the RKD – Netherlands Institute for Art History, the program committee invites HNA members to submit proposals for paper sessions. The sessions are posted on the HNA website. Please submit your proposal(s) to the session chair(s), not the program committee. Applicants are allowed to submit multiple proposals to different sessions, but please inform all appropriate chairs about this at...

Parution : Fabian Jonietz, « Das Buch zum Bild. Die Stanze nuove im Palazzo Vecchio, Giorgio Vasaris Ragionamenti und die Lesbarkeit der Kunst im Cinquecento », Deutscher Kunstverlag, 2018.

  Am Beispiel der « Ragionamenti » Vasaris, der ersten wegweisenden Schrift eines Künstlers, die das eigene malerische Oeuvre erklären soll, betrachtet der Autor ein besonderes Phänomen: Kunstwissenschaftliche Deutungen von Bildern basieren häufig auf Grundlage historischer Schlüsseltexte. Allerdings werden nicht nur Schriften, die der Vorbereitung eines Gemäldes dienen, im künstlerischen Schaffensprozess umgedeutet. Schon die Frühe Neuzeit bringt Bücher zu Kunstwerken hervor, die Interpretationsvorschläge unterbreiten und später oft als authentische Leseanweisung missverstanden werden. Die Untersuchung relativiert dabei zum...

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search